Wir wünschen Ihnen schöne Sommerferien und eine angenehme, kühle Sommerbrise. Auch wenn die diesjährigen Ferien situationsbedingt anders ausfallen als zuvor - ist es Zeit eine Pause einzulegen und das tolle Wetter zu genießen.

Wir nutzen diese Zeit und bringen neue wertvolle Funktionen. Außerdem fahren wir mit den umfangreichen Änderungen in der Bedienoberfläche fort, um langfristig effizienteres Arbeiten sicherzustellen.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Hinzugefügt - Lange erwartet und nun endlich verfügbar

Konsistente Daten für die Analyse und automatische Validierung in Ihren Interaktionen - die Zahlenrückgabe Interaktion

Die Soll-Ist-Interaktion wird final angepasst und durch die Zahlenrückgabe ersetzt.

Button der Zahlenrückgabe Interaktion

Mit dieser Änderung ist im Modus "absolute Toleranz" kein Sollwert mehr zwingend vorgeschrieben. Überall dort, wo Sie Zahlenwerte in einem Report validieren möchten, ist diese Interaktion die richtige Wahl.

Dies ermöglicht Ihnen konsistente Daten über alle Zahlenwerte in Ihren Reports für eine automatische Validierung sowie ein enormes Analysepotenzial dieser Werte in der Zukunft.

Zahlenrückgabe Beispiel mit Absuluter Tolernanz

Diese Interaktion unterstützt ebenso die automatische Ergebnisrückmeldung über den Fehlerstatus (im Fall einer Abweichung bzw. inkorrekten Eingabe). Damit ermöglichen sich weitere Analysen.

Natürlich sind mit der Zahlenrückgabe auch Soll-Ist-Vergleiche wie bisher möglich.

Die ältere Soll-Ist-Interaktion läuft aus, wird aber weiterhin unterstützt. Für neue Soll-Ist-Werte verwenden Sie bitte die Zahlenrückgabe.

Alte Soll Ist Interaktion in der Editor Ansicht

Erhöhte Übersicht in Dokumenten, Vereinfachung der Schritttypen - Medien unter Arbeitsgängen

Wir glauben an kontinuierliche Verbesserung als Qualitätskriterium - das bedeutet manchmal mit bewährten Mustern zu brechen. Deshalb haben wir die Art und Weise, wie Medien an Prozessschritte angehängt werden, geändert, um die Dokumentenerstellung und Bildzuordnung deutlich zu erleichtern und zu beschleunigen.

So werden Medien nun direkt unter einem Prozessschritt angezeigt und zugeordnet. Ziehen Sie diese nach Belieben zwischen den Prozessschritten hin und her.

Drag und Drop Zuweisung von Medien von einem Arbeitsgang zu einem anderen

Die Mehrfachzuordnung eines Bildes zu mehreren Prozessschritten ist daher klarer und besser verständlich.

Bestehen bleibt die bewährte Funktion der Vorschauleiste auf der rechten Seite und fügen zusätzliche schnelle Bearbeitungsmöglichkeiten für Bilder über ein Kontextmenü im Vorschaubild hinzu.

Ihre Vorteile:

  • kein auswählen des Schritttyps zwischen Checklisten und Arbeitsanweisungen
  • schnelle, intuitivere Medienzuweisung zwischen Prozessschritten per Drag & Drop
  • verbesserte Informationsübersicht und schlankere Dokumente insbesondere für erfahrene Benutzer und bei Checklisten
  • erhöhte Nutzbarkeit für mobile Geräte für die Zukunft

Die Ansicht Im Assistent ändert sich ebenfalls, um den Bildschirm besser auszunutzen.

Ansicht im Assistant für Medien in Arbeitsgängen

Wir behalten die Ansicht mit geteiltem Bildschirm, speziell für Anwendungsfälle der Montage sowie die detaillierte Ansicht bei. Für die tastenbasierte Navigation ist dies die Standardansicht.

Änderungen - Verbesserte Funktionen

Mehr Raum und eine klare Struktur für Informationen bei Interaktionen

Wir haben Ihre Rückmeldungen für die neuen Interaktionen ernst genommen. Folglich wird die mehrzeilige Beschreibung für Interaktionen bereits mit dieser Version unterstützt, die Ihnen mehr Möglichkeiten zur Strukturierung der Textinhalte in der Beschreibung bietet.

Mehrzeilige Beschreibung für Interaktionen

Diese Funktionalität ist in jedem Beschreibungsfeld für Inteaktionen verfügbar.

Up- und Download von vielen Reports gleichzeitig für Offline-Wartungschecklisten oder Montagedokumente

Manchmal ist Verbindung in die Cloud physikalisch unmöglich. Kein Grund in die papiergebundene Welt zurückkehren zu müssen!

Mit der Offline-Funktion gibt es eine Möglichkeit, um Checklisten und Anweisungen auf Ihrem Gerät zu verwenden. Für die fortgeschrittenere Nutzung haben wir den Offline-Modus um eine sehr gefragte Funktion erweitert.

Download von Offline Dokumenten aus einem Auftrag heraus

Mit nur einem Antippen können Sie alle Berichte eines Auftrags zur Offline-Nutzung auf Ihr Gerät herunterladen. Die Bedienung wird dadurch wesentlich einfacher und weniger zeitaufwändig, um Dokumente auf das Gerät herunterzuladen.

Nach der Nutzung und zurück innerhalb Ihres Netzwerks ist auch der Upload mit nur einem Fingertipp durchgeführt.

Wir arbeiten weiter an der Verbesserung des Offline-Bereichs, damit Sie die Berichte auch mehr als einmal herunterladen können und die Nutzung für die Offline-Szenarien weiter vereinfacht wird. Die normale Online-Nutzung der Software bringt Ihnen jedoch weit mehr Vorteile.

Informationen in PDF-Berichten einfacher ersichtlich und nutzbar

Insbesondere bei mehreren PDF-Berichten waren die Dateinamen nach dem Download oft identisch. Wir haben dieses Problem mit einer neuen Syntax gelöst, um alle wichtigen Informationen auf einen Blick im Dateinamen zur Verfügung zu stellen.

JJMMTT_Auftrag-ID_Report-ID_Reportname

Ein Beispiel:

200712_202_1928_Wartungsmaschine ABC

Außerdem ist der Download-Button für PDFs in die obere rechte Ecke verschoben worden, um mehr Platz für die Berichte auf dem Bildschirm zur Verfügung zu haben.

PDF download button in the upper right screen area

Werfen Sie auch einen Blick in den PDF-Bericht. Wir haben die Platznutzung erhöht und die Symbole implementiert, die Sie aus der Ansicht der Web-App kennen. Außerdem stehen weitere PDF-Verbesserungen in zukünftigen Versionen an.

Aufgeräumteres Aussehen und zugeordnete Medien für Arbeitsgängen im Bereich Reports

Auch im Bereich der Reports in der Web-App sind wir zur neuen Medienzuordnung zu Arbeitsgängen übergegangen.

Diese stellt alle Medien (Bilder, Videos und PDFs) im passenden Arbeitsgang zur Verfügung.

Verbesserte UI der In App Report Ansicht

Auch die Icons erhielten ein frischeres Aussehen für einen besseren Überblick.

Automatische Erstellung von Basisdokumenten über das CLI-Tool

Für alle Integratoren und CLI-Tool-Benutzer haben wir ebenfalls interessante Neuigkeiten. Das neue CLI-Tool-Release bietet Ihnen die Möglichkeit, Schritte und Arbeitsgänge einschließlich der Anweisung über die CLI zu erstellen.

Sie sind ebenso in der Lage, PDFs und Medien über die Schnittstelle automatisch anzuhängen und diese erstellten Medien dem gewünschten Prozessschritt zuzuordnen.

Dies ermöglicht Ihnen weitere Automatisierungen bei der Massenerstellung von Dokumenten in der cioplenu Plattform.

Gerne stehen Ihnen unsere Professional Service Spezialisten für weitere Informationen und Ihre persönlichen Berater für solche Automatisierungsprojekte zur Verfügung.

Behoben - Behobene Funktionsbeeinträchtigungen

  • Umwandlung von lokalem zu globales Material und Medien mit besserer UX
  • Verhindern des Zurückspringens zur Auftragsübersicht im Assistenten nach dem Start des Auftrags
  • versteckter Button zum Schließen bei iOS-Geräten für PDFs im Assistenten
  • kleinere Probleme bei der Erstellung von Tags im Datencenter gelöst
  • Video springt durch Wechseln in den Vollbildmodus zurück zum Anfang

Nicht länger verfügbar - Funktionen die entfernt wurden

Review im Management-Bereich

Wir haben den Managementbereich aufgeräumt, um doppelte Funktionen zu vermeiden und den Review Bereich entfernt.

Filter in Review im Bereich der Suche

Sie können innerhalb des Bereichs Dokumente und der Suche einfach nach Dokumenten im Review suchen, indem Sie den Statusfilter "im Review" in der linken Filterleiste auswählen.

Demnächst

Spezifische Interaktionen analysieren und filtern - markierte Interaktionen

Es wird möglich sein, Interaktionen zu taggen, um die Nutzung, Rückgabewerte und Statistiken zu verfolgen und zu erzeugen.

Auswahl für Tags in der Reportansicht

Tags werden auch in der Report Übersicht angezeigt, so dass Sie bspw. Serialnummern oder Messergebnisse in der entsprechenden Spalte der Reports anzeigen können.

Mehr Platz, einfachere Navigation - die neue Seitenleiste

Eine neue Seitenleiste für Editor (Creator) und Assistant bietet Ihnen mehr Platz für die Bearbeitung von Dokumenten sowie eine schnellere Navigation innerhalb der Software.

Die neue Seitenleiste im Assistant sowie im Editor
War diese Antwort hilfreich für Sie?