Zweck der Multiple/Single Choice Interaktion

Bei der Multiple Choice Auswahl kann später im Assistant eine Mehrfachauswahl erfolgen. Nutzen Sie diese Funktion beispielsweise um die Eigenschaften eines Bauteils oder eines Prozesses durch Vorgaben für den Nutzer einfacher zu beschreiben.

Die Single Choice Auswahl zwingt die Nutzerin dagegen eine von vielen Optionen aus einer Liste auszuwählen.

Dies kann beispielsweise bei Fragebögen und zur Fehlerkategorisierung zum Einsatz kommen.

Eine Auswahl-Liste erstellen

Klicken Sie im oberen Rechten Bereich des Dokuments auf den Interaktionen-Button und wählen Sie Multiple Choice aus.

Multiple Choice Interaktion

Jetzt können den ersten Auswahl-Wert eintragen. Durch einen Klick wiederum auf das Plus-Icon beliebig viele weitere Werte eintragen.

Liste zur Multiple Choice Auswahl erstellen

Aktivieren Sie die Single-Choice Option mit einem Klick auf die Checkbox Single.

Aktivieren von Single Choice

Automatische Auswertung

Lässt sich bei der aufgestellten Auswahl klar definieren, wann diese fehlerhaft sein soll, kann dies vorab definiert werden.

Aktivieren Sie fehlerhaft, wenn und definieren Sie den wann dies der Fall ist.

Automatische Auswertung bei Fehlern für Multiple Choice setzen

In unserem Beispiel wird der Eintrag als Fehlerhaft gewertet, wenn Scharten und Dellen in der Oberfläche erkennbar sind.

Die Darstellung einer Auswahl-Liste im Assistant

Bei einer Multiple Choice Liste werden die ausgewählten Punkte mit einem Haken versehen.

So sieht die Multiple Choice Auswahl im Assistant aus

Während bei der Single Choice Liste die Auswahlbox eine runde Form annimmt und immer genau ein Punkt ausgewählt werden kann.

So sieht die Single Choice Auswahl im Assistant aus

Unser Beispiel von oben

Beispiel Qualitätsprüfung

War diese Antwort hilfreich für Sie?