"Wie werden meine Daten auf der cioplenu Plattform gespeichert?"

cioplenu setzt beim Hosting auf die Dienste von Microsoft Azure. Ihre Daten liegen auf Microsoft Servern in rundum geschützten Rechenzentren. Diese befinden sich standardmäßig in der “Western Europe Cloud” und können auf Ihren Wunsch auf jede beliebige andere Region umgezogen werden.

Warum setzt cioplenu auf Microsoft Azure?

Microsoft erfüllt seit Jahrzehnten die hohen Anforderungen der Industrie und Behörden bei der Aufbewahrung, dem Management sowie Transfer von Daten. Die Azure Cloud bietet Ihnen neben einer hohen Datensicherheit auch exzellente Integrationsmöglichkeiten. MS Azure wird regelmäßig nach modernen und gültigen Standards zertifiziert. Dazu gehören die ISO 27001/27017/27018 Zertifikate sowie die vom Bundesministerium für Sicherheit in der Informationstechnik ausgestellte Beglaubigung BSI C5.

Mehr Informationen erhalten Sie im Microsoft Trust Center.


Was passiert mit Ihren Daten, wenn Sie den Vertrag mit cioplenu kündigen?

Ihre Daten sind durchgehend Ihr Eigentum. Nach der Beendigung des Vertrags mit cioplenu erhalten Sie die Daten als Export bereitgestellt.

Bei den Daten handelt es sich um:

  • alle Datenbankeinträge also Texte, Zeitdaten oder Datenzustände. Diese werden im JSON Format bereitgestellt.
  • alle Bilder, Video sowie PDF Dateien. Diese werden im entsprechenden Originalformat ausgegeben.
  • alle bearbeiteten Bilder. Diese werden im SVG-Format bereitgestellt.
  • sonstige Dateien oder Schnittstellen, die im Rahmen Ihres Vertrages entstanden sind und nicht bereits übergeben wurden. Diese werden in den entsprechenden Formaten, bspw. python, PowerPoint oder als CSV-Datei bereitgestellt

Nach erfolgreicher Übergabe der Daten an Sie, werden Ihre Daten auf unseren Systemen mit einer umfassenden Datenbereinigung dauerhaft und irreversibel entfernt, so dass keine Wiederherstellung möglich ist.

Während der gesamten Nutzung haben Sie die Möglichkeit alle Daten über entsprechende Schnittstellen abzugreifen und weiterzuverwenden.

War diese Antwort hilfreich für Sie?